Sozialversicherung – Voraussichtliche Rechengrößen für 2015

Die vom BMAS vorgeschlagenen Rechengrößen für die Sozialversicherung wurden bereits jetzt bekannt. Die Zustimmung des Bundeskabinetts und des Bundesrates stehen derzeit noch aus. Die voraussichtlichen Werte und die für die bAV für 2015:

  • Beitragsbemessungsgrenze in der Renten- und Arbeitslosenversicherung
    BBG (West) 72.600 EUR p.a. / 6.050 EUR p.m.
    BBG (Ost) 62.400 EUR p.a. / 5.200 EUR p.m.
  • Beitragsbemessungsgrenze in der Kranken- und Pflegeversicherung
    bundeseinheitlich 49.500 EUR p.a. / 4.125 EUR p.m.
  • Allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze (§ 6 Abs. 6 SGB V)
    bundeseinheitlich 54.900 EUR p.a. / 4.575 EUR p.m.
  • Besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze (§ 6 Abs. 7 SGB V)
    bundeseinheitlich 49.500 EUR p.a. / 4.125,00 EUR p.m.
  • Bezugsgröße (§ 18 SGB IV)
    alte Bundesländer 34.020 EUR p.a. / 2.835 EUR p.m.
    neue Bundesländer 28.980 EUR p.a. / 2.415 EUR p.m.

Für die betriebliche Altersversorgung gelten 2015 folgende Werte:

  • 4 % der BBG West (Entgeltumwandlung § 1a BetrAVG)
    2.904 EUR p.a. / 242 EUR p.m.
  • Abfindungshöchstbetrag nach § 3 BetrAVG
    Abfindungsgrenzen West: Rente 28,35 EUR p.m., Kapitalleistung 3.402 EUR
    Abfindungsgrenzen Ost: Rente 24,15 EUR p.m., Kapitalleistung 2.898 EUR
  • Freigrenze für Betriebsrenten West (§ 226 Abs. 2 SGB V)
    Beitragspflicht entsteht nur, wenn die monatlichen Einnahmen aus allen beitragspflichtigen Versorgungsbezügen insgesamt 1/20 der monatlichen Bezugsgröße übersteigen.
    141,75 EUR
  • Höchstgrenzen der Insolvenzsicherung
    § 7 Abs. 3 S. 1 BetrAVG (Rente) West 8.505 EUR, Ost 7.245 EUR
    § 7 Abs. 3 S. 2 BetrAVG (Kapital) West 1.020.600 EUR, Ost 869.400 EUR
  • 1/160stel der Bezugsgröße West (§ 1a Abs. 1 S. 4 BetrAVG)
    212,63 EUR p.a.
  • Höchstgrenze des Übertragungswertes (§ 4 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 BetrAVG)
    72.600 EUR p.a.
  • Höchstgrenze für externe Teilung (§ 17 VersAusglG)
    72.600 EUR p.a.
  • Wertgrenze externe Teilung (§ 14 Abs. 2 VersAusglG)
    Rente 56,70 EUR p.m., Kapitalleistung 6.804 EUR

     

Wir haben langjährige Erfahrung – nutzen Sie diesen Vorteil!

Sprechen Sie mit uns und wir zeigen Ihnen die richtige Lösung!

Sozialversicherung – Rechengrößen für 2014

Am 29.11.2013 hat der Bundesrat zu den vorgeschlagenen Rechengrößen in der Sozialversicherung für das Jahr 2014 zugestimmt.

Offen ist derzeit noch wie hoch der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung sein wird.

Die wichtigsten Werte für die betriebliche Altersversorgung:

  • Beitragsbemessungsgrenze in der Renten- und Arbeitslosenversicherung
    • BBG (West) 71.400 EUR p.a. / 5.950 EUR p.m.
    • BBG (Ost) 60.000 EUR p.a. / 5.000 EUR p.m.

    • 4 % der BBG West (Entgeltumwandlung § 1a BetrAVG) 2.856 EUR p.a. / 238 EUR p.m.

  • Beitragsbemessungsgrenze in der Kranken- und Pflegeversicherung
    • bundeseinheitlich 48.600 EUR p.a. / 4.050,00 EUR p.m.
    • Allgemeine Jahresarbeitsentgeltgrenze (§ 6 Abs. 6 SGB V) bundeseinheitlich 53.550 EUR p.a. / 4.462,50 EUR p.m.
    • Besondere Jahresarbeitsentgeltgrenze (§ 6 Abs. 7 SGB V) bundeseinheitlich 48.600 EUR p.a. / 4.050,00 EUR p.m.

  • Bezugsgröße (§ 18 SGB IV)
    • alte Bundesländer 33.180 EUR p.a. / 2.765 EUR p.m.
    • neue Bundesländer 28.140 EUR p.a. / 2.345 EUR p.m.

  • Freigrenze für Betriebsrenten West (§ 226 Abs. 2 SGB V)
    • Beitragspflicht entsteht nur, wenn die monatlichen Einnahmen aus allen beitragspflichtigen Versorgungsbezügen insgesamt 1/20 der monatlichen Bezugsgröße übersteigen (138,25 EUR).

  • Abfindungshöchstbetrag nach § 3 BetrAVG
    • Abfindungsgrenzen West: Rente 27,65 EUR p.m., Kapitalleistung 3.318 EUR
    • Abfindungsgrenzen Ost: Rente 23,45 EUR p.m., Kapitalleistung 2.814 EUR

  • Höchstgrenzen der Insolvenzsicherung
    • § 7 Abs. 3 S. 1 BetrAVG (Rente) West 8.295 EUR, Ost 7.035 EUR
    • § 7 Abs. 3 S. 2 BetrAVG (Kapital) West 995.400 EUR, Ost 844.200 EUR

  • 1/160stel der Bezugsgröße West (§ 1a Abs. 1 S. 4 BetrAVG) 207,38 EUR p.a.

  • Höchstgrenze des Übertragungswertes (§ 4 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 BetrAVG) 71.400 EUR p.a.

  • Höchstgrenze für externe Teilung (§ 17 VersAusglG) 71.400 EUR p.a.

  • Wertgrenze externe Teilung (§ 14 Abs. 2 VersAusglG) Rente 55,30 EUR p.m., Kapitalleistung 6.636 EUR

Wir haben langjährige Erfahrung – nutzen Sie diesen Vorteil!

Sprechen Sie mit uns und wir zeigen Ihnen die richtige Lösung!